DaVinci IQ Vaporizer Test

Davinci IQ Vaporizer - Farbe: schwarz
Davinci IQ Vaporizer – schwarz

Der DaVinci IQ ist ein Vaporizer der sich bei vielen Verdampfern aromatischer Kräuter großer Beliebtheit erfreut. Er ist klein, besitzt eine gute Performance und glänzt mit einem schicken, modernen Design.

Wie bei vielen anderen hochwertigen, portablen Vaporizern, besteht auch die Heizkammer des mit einer austauschbaren Batterie ausgestatteten DaVinci IQ aus Keramik. Der nach dem „DaVinci Vaporizer“ und „Ascent“ dritte Vaporizer von DaVinci sichert einen unverfälschten Dampfgenuss und kann mit nützlichen Funktionen aufwarten.

Den IQ gibt es zwar nicht zum Schnäppchenpreis aber er ist seinen Preis wert. Man erhält hier immerhin ein Qualitätsprodukt mit einer zehn Jahre währenden Garantie. Dazu kommen eine Grad-genaue Temperatureinstellung und die Möglichkeit der Bedienung via Smartphone App.

ProContra
schickes Designkeine Konzentrate
gute Performancekein Wachs
aromatischer Dampfkann heiß werden
10 Jahre Garantieohne App nur Grundfunktionen
einfache Bedienung 
gute Verarbeitung 
diskretes Design 



Produktgröße und Tragbarkeit

Der mit Akku etwa 150 Gramm auf die Waage bringende und einem eloxierten Aluminium-Gehäuse versehene DaVinci IQ Vaporizer liegt gut in der Hand, da er mit seiner Größe von 9 cm x 4,5 cm x 2,5 cm relativ klein ist. Man kann ihn gut überall hin mitnehmen, da er locker in jeder Hosen- und Jackentasche Platz findet. Dank seiner glatten, gerundeten Oberfläche besitzt er eine angenehme Haptik.

Austauschbare und aufladbare 18650 Batterie

Der schicke Handschmeichler wird mit einer aufladbaren 18650 Batterie betrieben. Diese besitzt eine Stärke von 3500 mAh, mit der – je nach Nutzung – ein Verdampfen von bis zu 1,5 Stunden möglich ist. Wenn der Akku schwächelt, macht sich das durch ein Vibrieren des Geräts bemerkbar. Das Aufladen eines Akkus über den USB-Port auf der Rückseite dauert zwar mit drei Stunden relativ lange, aber man kann ihn auch schnell und einfach austauschen und so für einen kontinuierlichen Dampfgenuss sorgen. Weiterhin lässt sich der DaVinci IQ während des Ladevorgangs benutzen.

Design, Kräuterkammer und Bedienung

Das einzigartige Design ist eines der Highlights dieses tragbaren Konduktionsvaporizers. Er kann getrost als einer der am coolsten und elegantesten aussehenden, tragbaren Vaporizer bezeichnet werden, die es momentan auf dem Weltmarkt zu erstehen gibt.

Es wurden auf der Vorderseite 51 LEDs in Form einer Matrix untergebracht, die sich wunderbar in das anmutende Design einfügen. Die kleinen Lämpchen zeigen u.a. die Temperatur und verschiedene Einstellungen an.

Davince IQ Vaporizer - Display
Davinci IQ Vaporizer – Display

Vor Nutzung des Vaporizers muss die Kräuterkammer mit dem Kraut deiner Wahl befüllt werden. Dazu dreht man den Verdampfer zunächst auf den Kopf und klappt dann die bündig sitzende und mit einer Wölbung nach innen versehen Bodenfläche auf.  Danach befüllt man die zum Vorschein kommende Kräuterkammer mit zerkleinerten Kräutern.

Zum Einstellen werden, wenn man den Verdampfer ohne App-Steuerung verwendet, die drei seitlich am Produkt angebrachten Buttons benutzt.

Der Start Button muss 5x schnell hintereinander gedrückt werden, um das Gerät einzuschalten. Danach lässt sich die Temperatur Grad-genau einstellen, oder eine der vier Temperaturvoreinstellungen wählen. Eine Anzeige der gewählten Temperatur erfolgt durch die stylischen LEDs. Das Erreichen der eingestellten Temperatur wird durch ein Vibrieren signalisiert. Die Tasten haben einen angenehmen Druckpunkt und wirken sehr langlebig.



DaVinci IQ Smartphone App

Eine weitaus präzisere Steuerung und viele nützliche Features erhält man als Nutzer dieses Vaporizers, indem man die kostenfrei erhältlichen DaVinci IQ App nutzt.

Die App ermöglicht eine Grad-genaue Temperatureinstellung und hält Infos über die für verschiedenes Kräutermaterial passende Temperatur bereit. Weiterhin zeigt sie den genauen Akkustand an und erlaubt das Erstellen individueller Nutzerprofile. Letzteres ist vor allem deshalb interessant, weil auch Schwankungen mit einprogrammiert werden können. So kann man das Verdampfen z.B. mit einer Temperatur von 180 ° Celsius beginnen und die Temperatur alle paar Minuten automatisch erhöhen.

Die gut aufgemachte und klar strukturierte APP hat allerdings auch sein Manko. So berichten nicht wenige User, dass diese App häufig abstürzt.

Dampfqualität

Der von diesem kleinen Vaporizer erzeugte Dampf besitzt ein gehaltvolles Aroma und ist aufgrund des langen Luftweg vom einem Ende des Geräts zum anderen relativ kühl.

Anzumerken ist weiterhin, dass sich der aus Zirkonium-Keramik bestehende und aus dem Gerät entnehmbare Luftweg mit weiteren Kräutern befüllen lässt, um das Aroma ein wenig aufzupimpen. Wenn man von dieser Möglichkeit gebraucht macht, muss man allerdings mit einem etwas erhöhten Zugwiderstand leben.

Um das Beste aus einer Dampf-Session zu holen, sollte das im Gerät integrierte Rührwerkzeug während der Benutzung ab und zu benutzt werden, um die Kräuter durchzumischen.

Video – DaVinci IQ Vaporizer Unboxing

Lieferumfang

  • 1 x DaVinci IQ Vaporizer
  • 1 x USB Ladekabel
  • 3 x Alkoholische Reinigungstücher
  • 1 x Reinigungsbürste
  • 1 x Kräutertrichter
  • 1 x 10mm Adapter

(Der Lieferumfang kann je nach Anbieter variieren)

Unsere Bewertung
  • 9/10
    Dampfqualität - 9/10
  • 10/10
    Portabilität - 10/10
  • 10/10
    Bedienung - 10/10
  • 10/10
    Design - 10/10
  • 9/10
    Verarbeitung - 9/10
  • 8/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 8/10
9.3/10

Fazit:

Wer bei einem tragbaren Vaporizer großen Wert auf ein elegantes Design sowie eine gute Performance legt, moderne Features wünscht und kein Problem hat dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen, der macht mit dem DaVince IQ Vaporizer alles richtig. Man hat auf jeden Fall das Gefühl, dass dieser attraktive, mobile Verdamper jeden einzelnen Cent Wert ist.



DaVinci IQ Vaporizer Test
DaVinci IQ Vaporizer Test 1

Davinci IQ Vaporizer - schwarz Der DaVinci IQ ist ein Vaporizer der sich bei vielen Verdampfern aromatischer Kräuter großer Beliebtheit erfreut. Er ist kle

Editor's Rating:
0

Pin It on Pinterest

Share This